Lehrveranstaltungsarchiv Kurt Appel

2016W

  • 010110 VO Einführung in die Katholische Theologie I
  • 010024 VO Grundkurs Theologische Grundlagenforschung I (Offenbarung und Geschichte) 
  • 010123 FS Hegels Wissenschaft der Logik: Die Wirklichkeit I
  • 010051 FS Staat, Religion und bürgerliche Gesellschaft. Hegels Grundlinien der Philosophie des Rechts
  • 010053 FS Transformation des Religiösen

WS 2015/16

  • VO 010110 "Einführung in die katholische Theologie I" (2 Std., 3 ECTS)
  • VO 010024 "Grundkurs Theologische Grundlagenforschung I: Offenbarung und Geschichte" (2 Std., 3 ECTS)
  • FS 010051 "Giorgio Agamben. Homo sacer" (gemeinsam mit Dr. Jakob Deibl; 2 Std., 6 ECTS)
  • FS 010123 "Hegels Wissenschaft der Logik: Die Lehre vom Wesen. Die Erscheinung" (2 Std., 6 ECTS)
  • FS 010053 "Forschungsseminar für DiplomandInnen, DissertantInnen und HabilitandInnen: Transformation des Religiösen"(2 Std., 6 ECTS)

SS 2015

  • Forschungsfreisemester

WS 2014/15

  • VO "Einführung in die Theologie I" (2 Std., 3 ECTS)
  • VO "Offenbarung und Geschichte" (2 Std., 3 ECTS)
  • FS "Hegel-Lektüreseminar: Wissenschaft der Logik - Die Lehre vom Wesen: Der Schein"(2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Das Ereignis im Ausgang Heideggers" (gemeinsam mit Dr. Jakob Deibl/2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Postapokalyptisches Denken: Forschungsseminar für Dissertanten/-innen und Diplomanden/-innen" (2 Std., 6 ECTS)
  • SE Ringvorlesung "Kant im deutschen Idealismus" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Violetta Waibel, Univ.-Prof. Christian Danz und Univ.-Prof. Rudolf Langthaler; 2 Std., 5 ECTS)
  • Gastvorlesung: I temi centrali della teologia politica di Metz (2 Std., 3 ECTS)

SS 2014

  • VO "Gottesrede heute" (2 Std., 3 ECTS)
  • FS "Neuer Humanismus" (gemeinsam mit o. Univ.-Prof. Dr. Ingeborg Gabriel / 2 Std., 6  ECTS)
  • FS "Hegel-Lektüreseminar: Wissenschaft der Logik - Das Maß" (2 Std., 6 ECTS)
  • FS für Dissertanten/innen, Diplomanden/innen und Interessierte:  "Eschatologie und Geschichtsphilosophie als Hinführung zu einem neuen Humanismus" (2 Std., 6 ECTS)
  • SE "Apokalypse und Sinn von Geschichte" (gemeinsam mit Dr. Jakob Deibl, MMag. Sebastian Pittl/2 Std., 4 ECTS)
  • Gastvorlesung: Prospettive Viennesi del novecento. Il pensiero (post-)apocalittico come sfida del cristianesimo contemporanea (Facoltà teologica dell´Italia Settentrionale) (2 Std., 3ECTS)

WS 2013/14

  • FS "Jacques Lacan - Die Namen des Vaters" (2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Hegel-Lektüreseminar: Wissenschaft der Logik" (gem. mit Dr. Jakob Deibl; 2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Christentum als Beitrag zu einer neuen civitas" (gem. mit Dr. Jakob Deibl; 2 Std., 6 ECTS)
  • SE "Eschatologie und Geschichte: Theologisch-Philosophische Reflexionen zum 'Ende aller Dinge'" (2 Std., 4 ECTS)

SS 2013

  • VO "Einführung in die Theologie I" (2 Std., 3 ECTS)
  • VO "Schrift und Tradition" (2 Std., 3 ECTS)
  • FS "Žižek und Lacan I" (gemeinsam mit Dr. Isabella Guanzini; 2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Žižek und Lacan II" (gemeinsam mit Dr. Isabella Guanzini; 2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Lektüreseminar: Hegels Wissenschaft der Logik: Die Quantität" (2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Christentum als Beitrag zu einer neuen Civitas" (2 Std., 6 ECTS)
  • Gastvorlesung: Teodicea e Tempo nel pensiero di Dietrich Bonhoeffer (2 Std., 3 ECTS) an der Facoltà teologica dell´Italia Settentrionale

WS 2012/13

  • VO "Einführung in die Theologie I" (2 Std., 3 ECTS)
  • VO "Gottesrede heute" (2 Std., 3 ECTS)
  • VO "Engel und Vampire. Eschatologie und Anti-Eschatologie der Geschichte" (2 Std., 3 ECTS)
  • SE "Giorgio Agamben: Profanierungen" (2 Std., 4 ECTS)
  • FS "Hegel-Lektüreseminar: Wissenschaft der Logik I: Das Sein" (2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Höderlins Dichtung des Auseinanderfallens von Götterwelt und Menschenwelt" (2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Aktuelle Fragen der theologischen Grundlagenforschung und Religionsphilosophie" (2 Std., 6 ECTS)

SS 2012

  • FS "Aktuelle Fragen der theologischen Grundlagenforschung und der Religionsphilosophie: Neuer Humanismus" (2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Hegels Phänomenologie des Geistes: Das absolute Wissen und der Übergang in die Wissenschaft der Logik" (2 Std., 6 ECTS)
  • FS "Zeit und Gott. Plotin und Heidegger" (gemeinsam mit PD Dr. Alfred Dunshirn; 2 Std., 6 ECTS)
  • Gastvorlesung "La questione di Dio nella 'Fenomenologia dello spirito' di G. W. F. Hegel" (2 Std., 3 ECTS)  an der Facoltà teologica dell´Italia Settentrionale

WS 2011/12

  • VO "Gottesrede heute" (2 Std., 3 ECTS)
  • VO "Ringvorlesung: Religion in Europa. Eine konfliktreiche Beziehung?" (2 Std., 3 ECTS)
  • SE "Paul Ricoeur: Zeit und Erzählung" (2 Std., 4 ECTS)
  • FS "Hegels Phänomenologie des Geistes. Das absolute Wissen" (2 Std., 6 ECTS)

SS 2011

  • VO "Gottesrede heute" (2 Std.)
  • FS (DiplomandInnen und DissertantInnenseminar) "Aktuelle fundamentaltheologische Fragen [H.D. Bahr: Zeit der Muße – Zeit der Musen] (gemeinsam mit Prof. DDr. Johann Reikerstorfer und Prof. Dr. Wolfgang Treitler; 2 Std.)
  • FS "Homo sacer" (gemeinsam mit Isabella Guanzini und Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer; 2 Std.)
  • FS "Hegels Phänomenologie des Geistes – Das absolute Wissen" (2 Std.)
  • FS "Theologie der Leiblichkeit in Anschluss an Michel Henry" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Sigrid Müller; 2 Std.)

WS 2010/11

  • SE "Hegels Phänomenologie des Geistes – Die offenbare Religion II" (2 Std.)
  • Seminar für DoktorandInnen (gemeinsam mit Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer und ao. Univ.-Prof. Wolfgang Treitler; 3 Std.)
  • FS "Theologie der Leiblichkeit im Anschluss an Merleau-Ponty I"
  • Gastvorlesung: La teologia di San Paolo nella ricezione della filosofia contemporanea: Agamben e Badiou (2 Std.) an der Facoltà teologica dell´Italia settentrionale, Milano

SS 2010

  • VO "Fundamentaltheologie kompakt II (gemeinsam mit Marie-Theres Igrec; 2 Std.)
  • SE "Hegels Phänomenologie des Geistes – Die offenbare Religion I"  (2 Std.)
  • SE "Seminar for Doctoral Students: 'Concepts of God and their ethical implications'" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Christian Danz, Univ.-Prof. Rudolf Langthaler und Univ.-Prof. Sigrid Müller; 2 Std.)
  • Privatissimum für DiplomandInnen und DissertantInnen (gemeinsam mit Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer; 2 Std.)

WS 2009/10

  • VO "Kirche in der Welt von heute" (gemeinsam mit Dr. Jakob Deibl; 2 Std.)
  • VO "Fundamentaltheologie kompakt I" (gemeinsam mit Mag. Marie-Theres Igrec; 2 Std.)
  • SE "Gott und das Nichts (Nancy, Strasser, Heinrich)" (gemeinsam mit Dr. Jakob Deibl; 2 Std.)
  • SE "Hegels Phänomenologie des Geistes – Die Religion" (2 Std.)
  • SE "Theologie biographisch: Von der christlichen Identität zur theologischen Forschungsfrage"(gemeinsam mit Univ.-Prof. Gunter Prüller-Jagenteufel, Univ.-Prof. Martin Jäggle und Univ.-Prof. Agnethe Siquans; 2 Std.)
  • SE "Seminar for Doctoral Students: 'Concepts of God and their ethical implications'" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Christian Danz, Univ.-Prof. Rudolf Langthaler und Univ.-Prof. Sigrid Müller; 2 Std.)
  • Privatissimum für DiplomandInnen und DissertantInnen (gemeinsam mit Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer; 2 Std.)

SS 2009

  • SE "Gottesfrage und Ethik bei Bonhoeffer" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Gunter Prüller-Jagenteufel; 2 Std.)
  • SE "Hegels Phänomenologie des Geistes – Das Gewissen" (2 Std.)
  • SE "Seminar für Dissertanten/innen: 'Vernunftkritik – Ethik – Gottesfrage'" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Christian Danz, Univ.-Prof. Rudolf Langthaler und Univ.-Prof. Sigrid Müller; 2 Std.)
  • Gastvorlesung "Eredità e testimonianza cristiana nel contesto della modernità occidentale" (2 Std.) an der Facoltà teologicà della Emiglia Romagna, Bologna

WS 2008/09

  • VO "Einführung in die Theologie I" (2 Std.)
  • VO "Ökumenische Theologie" (gemeinsam mit Prof. Marcello Neri und Univ.-Prof. Rudolf Prokschi; 2 Std.)
  • VO "Gottesfrage im Vorübergang des Nihilismus" (1 Std.)
  • SE "Hegels Phänomenologie des Geistes – Die Moralität" (2 Std.)
  • SE "Paulus: Eschaton und Ereignis (Agamben, Badiou)" (2 Std.)
  • SE "Seminar für Dissertanten/innen: 'Der Gottesgedanke und seine ethischen und noetischen Implikationen'" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Christian Danz, Univ.-Prof. Rudolf Langthaler und Univ.-Prof. Sigrid Müller; 2 Std.)

SS 2008

  • SE "Hegels Phänomenologie des Geistes – Die Aufklärung" (2 Std.)
  • SE "Seminar für DissertantInnen: 'Gottesfrage und Ethik in der Herausforderung von Säkularismus und Fundamentalismus II'" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Rudolf Langthaler und Univ.-Prof. Sigrid Müller; 1 Std.)

WS 2007/08

  • VO "Einführung in die Theologie I" (2 Std.)
  • VO "Fundamentaltheologie III: Kirche in der Welt von heute" (2 Std.)
  • SE "Eschaton und U-Topie (Leibniz, Bahr, Wiplinger)" (2 Std.)
  • SE "Hegels Phänomenologie des Geistes – Die Aufklärung" (2 Std.)
  • SE "Seminar für DissertantInnen: 'Gottesfrage und Ethik in der Herausforderung von Säkularismus und Fundamentalismus I'" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Rudolf Langthaler und Univ.-Prof. Sigrid Müller; 1 Std.)

SS 2007

  • VO "Fundamentaltheologie kompakt II" (2 Std.)
  • Privatissimum für DiplomandInnen: "H. D. Bahr: Die Sprache des Gastes" (2 Std.)
  • Privatissimum für DissertantInnen "Schellings Kunstphilosophie" (2 Std.)

WS 2006/07

  • VO "Fundamentaltheologie kompakt I" (2 Std.)
  • SE "Offenbarungstheologie bei Anton Günther" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer; 2 Std.)

SS 2006

  • SE "Gottesfrage zwischen Theismus und Atheismus (Camus, Vattimo, Žižek)" (2 Std.)
  • SE "Schellings Spätphilosophie als Anfrage an Fichtes Identitätsdenken" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer; 2 Std.)

WS 2005/06

  • VO "Fundamentaltheologie III: Kirche in der Welt von heute" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer" (2 Std.)
  • SE "Hegels Begriff der Religion" (2 Std.)
  • SE "Entsprechung im Wider-Spruch. Zur politischen Theologie des jungen Hegel" (2 Std.)

SS 2005

  • SE "TheologInnen lesen: Dietrich Bonhoeffer" (2 Std.)
  • SE "Fichtes Präsenz in der gegenwärtigen Theologie" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer; 2 Std.)
  • Privatissimum für DiplomandInnen (gemeinsam mit Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer; 2 Std.)

SS 2004

  • SE "Die Wirklichkeit der Offenbarung im Anschluss an die Philosophie der Offenbarung Schellings" (2 Std.)

WS 2003/04

  • VO "Fundamentaltheologie III: Kirche in der Welt von heute" (gemeinsam mit Univ.-Prof. DDr. Johann Reikerstorfer; 2 Std.)
  • SE "Zeit und Ewigkeit – Zur Zeitlichkeit der Offenbarung" (2 Std.)

SS 2003

  • VO "Offenbarung und ihre Tradierung" (gemeinsam mit Univ.-Prof. Johann Reikerstorfer; 2 Std.)
  • SE "'Ermutigung zum Gebet' – eine fundamentaltheologische Herausforderung" (gemeinsam mit Dr. Peter Zeillinger; 2 Std.)

WS 2002/03

  • SE "Die Theologie als Offenbarungstheologie bei Karl Barth" (gemeinsam mit Dr. Peter Zeillinger; 2 Std.)
  • SE "Eberhard Jüngels 'Gottes Sein ist im Werden'" (gemeinsam mit Dr. Peter Zeillinger; 2 Std.)
  • SE "Meister Eckhart" (gemeinsam mit Dr. Peter Zeillinger; 2 Std.)
  • SE "Dietrich Bonhoeffer: Textlektüre und Textinterpretation" (2 Std., an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten)
  • PS "Systematische Theologie" (gemeinsam mit Dr. Peter Zeillinger; 2 Std.)

SS 2002

  • VO "Fundamentaltheologie III: Kirche in der Welt von heute" (2 Std.; an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten)
  • SE "Kant: Die Religion innerhalb der Grenzen der reinen Vernunft" (2 Std.)
  • SE "Karl Rahner: Interpretation ausgewählter Texte aus dem Grundkurs" (2 Std.; an der Philosophische-Theologischen Hochschule St. Pölten)

WS 2001/02

  • VO "Fundamentaltheologie II: Offenbarung und Geschichte" (2 Std.; an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten)
  • PS "Systematische Theologie" (2 Std.)

SS 2001

  • VO "Fundamentaltheologie I: Gottesrede heute" (2 Std.; an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten)
  • SE "Hegels Religionsphilosophie und die Probleme einer theologischen Rezeption" (2 Std.)