Diplomarbeiten laufend (Betreuer: Kurt Appel)

Bruckner Isabella

Ivan Illich - Freundschaft als Topos christlicher Weltbegegnung

Deibl Marlene

 

Du sprichst nicht mit mir? Auf dem Weg zu einer negativen Topologie der Ausnahme in der Spannung zwischen historisch- biographischer Topographie und allgemeiner Begriffsarbeit. Giorgio Agambens Lektüre des Pilatus-Erzählung

 

Eleven Martin

Subjektivierungsprozesse zwischen Ödipus und Anti-Ödipus. Zur maschinischen Heterogenese im Anschluss an Jacques Lacan und Félix Guattari

 

 

Gabelberger Fabian

Produktive Materie. Zum Begriff der Materie im Anschluss an Deleuze, Delanda und Duchamp

 

 

Grabner Hannes

Der Teufel und der Sündenfall. Überlegungen zur Struktur des Bösen

 

 

Janisch Thomas

Sakrament und Internet - Theologische Grundfragen. Überlegungen zu den Sakramenten Eucharistie sowie Buße und Versöhnung

Kuran Daniel

Zwischen Eschatologie und Geschichte. Über den Geschichtsbegriff und die Jetztzeit Walter Benjamins

 

 

Metze Miriam

Zeugnis und Zeugenschaft bei Martin Heidegger

Neuwirth Josef

Pogats Paul Clemens

Titel der Diplomarbeit folgt in Kürze

Schlögl Philipp

Die Quadratur der Triologie. Lars von Triers 'Depression Trilogy' im Kontext postapokalyptischen Denkens

 

 

Zarzer Bernhard

Die Rolle des Herrensignifikanten in der Perversion und Neurose nach der Psychoanalyse Jacques Lacans